Landschaft quer denken

Arbeitskreis Landschaftstheorie

Aktivitäten

von am 3. Juni 2014

 

NOMADISCHE VORTRAGSREIHE LANDSCHAFT QUER DENKEN

Hamburg | Zürich | Hannover | Kassel …

Quer durch die Disziplinen stellt die Vortragsreihe aktuelle Perspektiven auf Landschaft zur Debatte. Die Kunsthistorikerin und der Volkskundler, die Planerin und der Historiker kommen miteinander ins Gespräch.
Die Vorträge werden in Kooperation mit unterschiedlichen Institutionen vor Ort veranstaltet. Den Auftakt macht das Altonaer Museum in Hamburg.
Weitere Informationen

TAGUNG LANDSCHAFT QUER DENKEN. THEORIEN – BILDER – FORMATIONEN.

Interdisziplinäre Tagung des AK Landschaftstheorie und des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde Dresden (ISGV), 17.-19. September 2009.
Weitere Informationen

Tagungsprogramm und abstracts
Dresdner_Manifest
Programm-Flyer
Plakat

ARBEITSTREFFEN UND EXKURSION

In Würzburg den 30.6.-1.7.2006