Landschaft quer denken

Arbeitskreis Landschaftstheorie

Martin Prominski

von stefanie am 8. September 2014

Entwerfen urbaner Landschaften

Kurzvita

Prof. Dr.-Ing., MLA; geb. 1967; Landschaftsgärtnerlehre und Gesellenpraxis; Studium der Landschaftsplanung an der TU Berlin; DAAD-Stipendiat an der Harvard University, Graduate School of Design; dort „Master in Landscape Architecture“; Mitarbeiter in deutschen und amerikanischen Landschaftsarchitekturbüros; Promotion an der TU Berlin („komplexes landschaftsentwerfen“, 2003); Juniorprofessor für „Theorie aktueller Landschaftsarchitektur“ an der Leibniz Universität Hannover (2003-2008); dort seit 2009 Professor für „Entwerfen urbaner Landschaften“.

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Martin Prominski
Leibniz Universität Hannover
Institut für Freiraumentwicklung/STUDIO URBANE LANDSCHAFTEN
Herrenhäuser Str. 2a
D-30419 Hannover
Tel. 0049/511/762 5527/-28
mail: martin.prominski@freiraum.uni-hannover.de

Mitarbeit in weiteren Forschungsverbünden
  • Mitglied des STUDIO URBANE LANDSCHAFTEN
  • Gründungsherausgeber des „Journal of Landscape Architecture (JoLA)“, der ersten wissenschaftlichen Zeitschrift für Landschaftsarchitektur in Europa.
Weitere Online-Informationen

Zur Webseite des Instituts für Freiraumentwicklung

Forschungsinteressen

Zeitgenössische Kulturlandschaften; Großräumiges Entwerfen; Entwurfstheorie; Neue Ökologie

Aktuelles Forschungsprojekt mit Bezug zur Landschaftsforschung
  • „Einblenden – Qualitäten zeitgenössischer Kulturlandschaftstypen in Niedersachsen“ (Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen, Juli 2006 bis Juni 2009)
  •  gemeinsam mit Prof. Antje Stokman vom Institut für Freiraumentwicklung der LU Hannover: „Prozessorientierte Gestaltung urbaner Fließgewässerräume“ (Deutsche Forschungsgemeinschaft, Sept. 2008 bis August 2010)
Ausgewählte Publikationen mit Bezug zur Landschaftsforschung
  • Landschaft entwerfen. Berlin 2004.
  • Dilemma Landschaft. In: Stadt + Grün 2004, März-Heft, S. 34-39.
  • Which Landscape? Which Aesthetic? In: Weber, Ralf / Amann, Matthias (Hg.): Aesthetics & Architectural Composition. Dresden 2005, S. 252-258.
  • Designing Landscapes as Evolutionary Systems. In: Design Studies 8 (2005), Nr. 3, S. 25-34.
  • Landschaft Drei. In: Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung. Technische Universität Berlin (Hg.): Perspektive Landschaft. Berlin 2006, S. 241-252.
  • Assessing Contemporary Cultural Landscapes. In: Kadovic, R. (Hg.): Landscape Assessment – From Theory to Practice: Applications in Planning and Design. Proceedings of the 18th International ECLAS Conference. Belgrad 2007, S. 35-42.
  • Folded Landscapes. Deleuze’s Concept of the Fold and its Potential for Contemporary Landscape Architecture. In: Landscape Journal 28 (2009), Nr. 2 (in Druck).